Press "Enter" to skip to content

Folge 8d: Das Agnus Dei

Johannes war eine besondere Person, denn er kannte Jesus sehr gut.

Er nennt Jesus das Lamm Gottes, das alle Sünden auf sich nimmt. Jesus wurde von Gott erwählt, um seine Botschaft in die Welt zu bringen, und mehr noch, die Welt zu retten.

Während wir das „Lamm Gottes“ singen oder beten, bricht der Priester die Hostie – den Leib Christi in mehrere Teile. Wir alle essen von dem einen Brot. So sind alle mit Jesus Christus untereinander verbunden. Wir haben Anteil an dem Leib Christi. Deshalb singen oder beten wir:

Lamm Gottes – Du nimmst hinweg die Sünde der Welt, erbarme dich unser! Lamm Gottes – Du nimmst hinweg die Sünde der Welt, erbarme dich unser!
Lamm Gottes – Du nimmst hinweg die Sünde der Welt, gib uns deinen Frieden!

Übungsaufgaben zum Downloaden:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.