Press "Enter" to skip to content

Spezial: Fronleichnam

Zehn Tage nach Pfingsten feiert die Kirche das Fronleichnamsfest.

An diesem Fest, des es seit dem Jahre 1264 gibt, wird der Leib Christi, eine große,
geweihte Hostie, in einer Monstranz (Zeigegefäß) durch die Straßen unseres Ortes
getragen.

Denn das Fest bedeutet für uns: Jesus hat sich uns geschenkt. Er ist mit uns und wir sind
mit ihm unterwegs in unserem Leben bis hin zum Reich Gottes, das einmal ganz
Wirklichkeit wird.

Übungsaufgaben zum Downloaden:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.